AKTUELLES

Merhaba! WENZA EWIV kooperiert mit der türkisch-deutschen Industrie- und Handelskammer

Die WENZA EWIV arbeitet ab sofort mit der türkisch-deutschen Industrie- und Handelskammer, kurz TD-IHK, zusammen um türkischen Unternehmern in Deutschland als Partner bei der betrieblichen Prävention zur Seite zu stehen. Seit dem 1. April 2018 besteht die Kooperation, die sich auf das gesamte Leistungsspektrum der WENZA EWIV bezieht. So haben Mitglieder der TD-IHK ab sofort […]

Fachtagung in Hamburg: zwei Tage für den Arbeitsschutz

Sorgfältiger Arbeitsschutz ist nicht nur eine unternehmerische Pflicht. Er verringert auch krankheitsbedingte Ausfälle im Unternehmen und verbessert die Mitarbeiterzufriedenheit. Doch die Vorgaben für den Arbeitsschutz verändern sich fortlaufend, denn der Gesetzgeber reagiert mit neuen Vorschriften auf gesellschaftliche Entwicklungen. Fachkräfte für Arbeitssicherheit und andere verantwortliche Personen müssen sich weiterbilden, wenn sie die betriebliche Prävention rechtssicher und […]

Schutzschild Premium für den neuen Datenschutz

Um die betriebliche Prävention so einfach wie möglich zu machen, bietet die WENZA EVIV ihren Kunden für bestimmte Bereiche Leistungspakete an. Diese heißen Schutzschilde. Aktuell „brennt“ bei vielen Unternehmen vor allem das Thema Datenschutz. Denn spätestens ab dem 25. Mai 2018 müssen alle Unternehmen in Deutschland die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) einhalten. Um sie hierbei […]

Grippewelle: Ansteckung vermeiden, Ausfälle reduzieren

Es gibt kaum ein Unternehmen in Deutschland, das gerade keine Krankheitsausfälle aufgrund der Grippewelle zu beklagen hat. Dabei ist eine echte Grippe viel ernster als ein sogenannter grippaler Infekt. Darauf weist das Robert Koch Institut auf seiner Website hin. Eine Grippe wird durch Influenzaviren ausgelöst. Ihr plötzlicher Erkrankungsbeginn geht einher mit Fieber oder deutlichem Krankheitsgefühl, […]

Elektrotechnik: nichts für Laien

Defekte elektronische Geräte und Leitungen können leicht Brände auslösen oder durch einen Stromschlag Menschen ernsthaft verletzen. Der Eingriff in Elektroleitungen ist deshalb nichts für Laien. Ein Beispiel: Ein Mitarbeiter der WENZA EWIV wurde von einem Kunden damit beauftragt, seine elektronischen Geräte gemäß der dafür geltenden Norm DIN VDE 0701-0702 zu prüfen. Diese Prüfung ist für […]

Kooperation mit dem Bundesverband für Orthopädie und Unfallchirurgie

Der Umgang mit Patientendaten erfordert besondere Sensibilität und stellt Arztpraxen und medizinische Versorgungszentren (MVZ) vor Herausforderungen. Auch sie sind von der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) betroffen, die am 25. Mai 2018 endgültig in Kraft tritt. Der Bundesverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) hat deshalb jetzt eine Kooperation mit der WENZA EWIV vereinbart: Die Mitglieder des […]

Brandschutz – ein heißes Thema

Jedes Jahr rücken die deutschen Feuerwehren zu rund 190.000 Einsätzen wegen Bränden und Explosionen aus. Das belegen die Zahlen des Deutschen Feuerwehrverbands. Im Schnitt bedeutet das etwa 520 Brände pro Tag! Wenn ein Feuer ausbricht, sind die Folgen meist schwerwiegend. Die Kosten gehen schnell in Millionenhöhe. Hunderte von Menschen sterben in Deutschland immer noch jedes […]

Arbeiten mit Absturzgefahr: prüfen, vorsorgen und schulen

Laut der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ist ein Absturz „das Herabfallen von Personen auf eine tiefer gelegene Fläche oder einen Gegenstand“. Die Höhe spielt dabei keine Rolle. Als Absturz gelten auch das Durchbrechen durch eine nicht tragfähige Fläche oder das Hineinfallen und das Versinken in flüssigen oder körnigen Stoffen. Abstürze sind möglich aufgrund […]

Bildschirmarbeitsplätze: Gefährdungen für Rücken und Augen

Etwa zwei Drittel der 25- bis 54-jährigen Beschäftigten in Deutschland verbringen täglich zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit vor dem Computer. Dies geht aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Ist aber der Computerarbeitsplatz nicht an die individuellen Bedürfnisse des Beschäftigten angepasst, kann es schnell zu Verspannungen und Schmerzen im Nacken sowie Sehbeschwerden kommen. Haltungsschäden und […]

Steuer- und Überwachungstätigkeiten: Mitarbeiter über Vorsorgen aufklären

Vorsorgeuntersuchungen sind nicht nur deshalb wichtig, weil sie gesetzlich vorgeschrieben sind. Vor allem schützen sie die Mitarbeiter, indem sie frühzeitig gesundheitliche Gefährdungen erkennen. Viele Vorsorgeuntersuchungen sind freiwillig – aber dadurch nicht weniger sinnvoll. Arbeitgeber sollten deshalb ihre Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren und sie motivieren, auch die freiwilligen Termine wahrzunehmen. Die WENZA EWIV hat zu […]