Datenschutz

Sensible Daten in guten Händen

Der richtige Datenschutz garantiert die Persönlichkeitsrechte beim Umgang mit personenbezogenen Daten. Ob die E-Mail- und Internetnutzung oder das Arbeiten mit Mitarbeiter- und Kundendaten – wenn Betriebe EDV-basiert mit sensiblen Informationen arbeiten, benötigen sie gemäß § 4f BDSG einen Datenschutz-Beauftragten. Außerdem müssen sie den Umgang mit diesen Daten in einem Verfahrensverzeichnis dokumentieren.

Leistungen im Datenschutz

  • Regelmäßige Check-ups der technischen Sicherheitssysteme
  • Externer Datenschutz-Beauftragter
  • Beratung und Unterstützung
  • Datenschutzanalysen
  • Unterweisungen und Schulungen der Mitarbeiter
  • Erstellung oder Begutachtung von Datenschutzkonzepten
  • Rechtssichere Verträge und Datenschutzerklärungen

„Datenschutz für Kunden und Mitarbeiter – mit uns schaffen Sie Vertrauen!“