EU-DSGVO: Es ist soweit!

25.05.2018 – ab heute gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Damit gibt es eine neue gesetzliche Grundlage für den Datenschutz, die für alle deutschen Unternehmen gilt. Dies sind die neuen Rechte Ihrer Kunden:

  1. Recht auf Auskunft
  2. Recht auf Benachrichtigung
  3. Recht auf Berichtigung
  4. Recht auf Löschung
  5. Recht auf Sperrung
  6. Recht auf Widerspruch
  7. Recht auf Schadenersatz
  8. Recht auf Anrufung der Datenschutzbehörden

Ausführliche Informationen dazu hat die Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit in einer Broschüre “Datenschutz – meine Rechte” zusammengestellt.

Haben Sie sich bisher noch nicht mit diesen neuen Rechten auseinandergesetzt? Oder haben Sie noch Lücken bei der Umsetzung? – Kein Grund zur Sorge: Die WENZA EWIV unterstützt Sie gerne.

Zum Start führen wir dabei mit Ihnen ein Check-up durch. Ein Datenschutz-Beauftragter überprüft unter anderem

  • die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen,
  • die Einwilligung der Betroffenen,
  • Verarbeitungsübersichten,
  • Datenschutz-Folgenabschätzungen,
  • die Sicherheit der Datenverarbeitung,
  • Regelungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit und die
  • die Datenschutz-Konformität der Website.

    Darüber hinaus stellt die WENZA EWIV auf Wunsch den Datenschutz-Beauftragten für Ihr Unternehmen, erledigt die Auskunfts- und Meldepflichten und hilft unkompliziert mit ihrer telefonischen Datenschutzsprechstunde.

    Mehr zu unseren Leistungen im Bereich des Datenschutzes finden Sie hier. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, sprechen Sie uns jederzeit an! Denn für den richtigen Schutz sensibler Daten ist es nie zu spät.

    Kategorien: Allgemein